Hütter – Pute & Huhn vom Feinsten Karree geselcht

Eine feine Osterspezialität

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Fein geräuchert
  • Auch "Meisterbratl" oder "Moastabratl" genannt
  • Aus bestem Schweinefleisch

Beschreibung

"Geselchtes" wie es in Österreich genannt wird, ist eine Kochpökelware, die aus gewissen Fleischstücken vom Schwein hergestellt wird. Das Schweinefleisch wird auf traditionelle Weise im Ganzen gepökelt und regionsspezifisch gewürzt. Danach wird das Stück in einer Räucherkammer "geselcht" / geräuchert. Das Karrestück oder auch "Meisterbratl/ Moastabratl" genannt, gehört in Österreich gerade zur Osterzeit zu einer traditionellen Jause. In der Regel wird das Fleisch aufgeschnitten mit Kren und hellem Osterbrot serviert.

Hütter – Pute & Huhn vom Feinsten