Bohneneintopf mit Gerste und Thymian

ZUTATEN

  • 300 g Weiße Bohnen
  • 300 g Wachtelbohnen
  • 300 g Käferbohnen
  • 100 g Gerste
  • 200 g Bauchspeck
  • 150 g Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 500 ml Gemüsebrühe, gut gewürzt
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian
  • Knoblauch

ZUBEREITUNG
Die Bohnen über Nacht einweichen, das Einweichwasser abschütten und die Bohnen in einen ungelochten Garbehälter geben, mit doppelter Menge Wasser auffüllen.

Die Gerste abspülen, in einen ungelochten Garbehälter geben und ebenfalls mit doppelter Menge Wasser aufgießen.

Alles im Dampfgarer bei 100 °C gut 1 Stunde dämpfen.

Speck klein würfeln. Zwiebeln schälen, fein schneiden und in Öl anschwitzen. Speck zugeben, kurz mitrösten, mit Brühe aufgießen. Bohnen und Gerste zugeben, mit Salz und Pfeffer, Thymian und Knoblauch würzen.

Eintopf einmal aufkochen und abschmecken.

Bildnachweis
Gabriela Bayer, Mag. Günter Jost