Dienstag, 30. Dezember 2014

Obst- und Gemüsesäfte – Vitaminpower im Winter

Die Ernährungspyramide empfiehlt fünf Mal täglich Obst und Gemüse, aber mal ehrlich: Wer macht das schon Tag für Tag konsequent? Ein saftiger Griff zur Flasche ist da wesentlich komfortabler – schließlich lässt sich auch mit Obst- und Gemüsesäften vitaminreich Gesundheit tanken. Ganz einfach Schluck für Schluck. Und schmecken tut’s auch, hervorragend!

Der Klassiker unter den Obst- und Gemüsesäften ist natürlich der – richtig, der Apfelsaft. Ihn kann man entweder selber pressen oder fertig kaufen. Dabei hat man die wunderbare Qual der geschmacklichen Wahl: Es gibt sortenreinen Apfelsaft, der nur aus fruchtigen Elstar-Äpfeln, Topaz-ÄpfelnIlzer Rose-ÄpfelnKronprinz-Äpfeln etc. hergestellt wird. Dann existieren Varianten wie Apfelsaft mit Fruchtfleisch oder naturtrüber gemischter Apfelsaft – und Mischsäfte mit Gemüsekomponenten wie Apfel-Karotten, Apfel mit Schwarzen Ribisel oder Apfel-Rote Rübe… Den gesunden Vorstellungen bezüglich der Geschmackszusammenstellungen sind kaum Grenzen gesetzt: Pflück Dir einfach einen Apfel zwischendurch – in der Flasche!

Viele dieser Mischsäfte enthalten über den verführerischen Geschmack auch Riesenmengen an Vitaminen und Mineralien, die der Körper gerade im Winter mit Begeisterung „trinkt“: Holunder-Apfel-Ribisel-Aronia-Saft zum Beispiel ist ein wahrer Ausbund an Vitamin C. Schwarzer Holunder enthält aber auch alleine eine gehörige Dosis an Vitamin C, dazu Vitamin B, ätherische Öle, Flavonoide und Antioxidantien. Birnensaft dagegen enthält viel entwässerndes Kalium sowie Magnesium, Kalzium, Phosphor, Zink, Kupfer, Jod… das gilt auch für den sensationellen Hirschbirnsaft.

Stimmt das aber wirklich, dass man Obst durch einen Obst-Saft ersetzen kann, zumindest teilweise? – Ja, sagen die Experten, die meisten wertvollen Inhaltsstoffe gehen durch das Pressen keineswegs verloren. Das gilt insbesondere für die Vitamine C und A, welche das Immunsystem stärken und dem Körper beim Abfangen schädlicher Radikale helfen. Das gilt aber auch für Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium, die den Nerven und Muskeln gut tun, sowie für Flavonoide und Phenole, das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die in besonders großen Mengen in Apfel-, Grapefruit-, Ribisel- und rotem Traubensaft vorkommen und antioxidativ wirken.

Meine Vorteile bei Genuss Region Shop

  • Versandkostenfrei in Österreich ab € 45,00

  • 24 h Zustellung

  • Kostenloser Rückversand

  • Sichere Bezahlung mit SSL-Verschlüsselung