Styriabooks Kärntner Küche

Die klassischen Rezepte

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Von Willi Tschemernjak
  • Vielseitige Rezept
  • Wunderschön bebildert

Beschreibung

Kärntens kulinarisches Erbe stammt aus drei verschiedenen Kulturkreisen: dem slawischen, dem romanischen und dem germanischen. Koch- Legende Willi Tschemernjak, jahrzehntelang Küchenchef im Gasthaus Tschebull am Faaker See, ist der Inbegriff für traditionelle Kärntner Küche mit zeitgemäßem Anspruch. Hochwertige Lebensmittel sind im südlichsten Bundesland in Fülle vorhanden – von Lamm bis Kärntner Låxn, von Apfelwein bis Spargel, von Schafkäse bis Hadn. Qualitätsbewusste bäuerliche Produzenten liefern die wertvollen Zutaten für die regionale Küche. Und wenn man hier von Bertram-Fingernudeln, Kirchtagssuppn, Maischalan oder Topfenplattln liest, weiß man: Die besten Rezepte aus der Kärntner Küche, gut nachkochbar und den heutigen – auch nachhaltigen – Ernährungsanforderungen entsprechend, wurden ausgewählt und teils neu überarbeitet, um in diesem neuen Standardwerk zusammengeführt zu werden.

Aus dem Inhalt:

Vorspeisen: Südkärntner Topfen-Spinat-Strudel, Leberpastetenkugaln m. Rieslingmarillen

Suppen: Metnitztaler Kassuppn im Brottöpferl, Schweinsschwangerlsuppe

Hauptspeisen: Kärntner Faustnnudeln mit Selchfleischfülle, Steinpilz-Platlkrapfen

Beilagen: Erdäpfel-Kraut-Tascherln, Grantnsauce, Hadn-Platln, Wazan-Rauggn

Süßes: Kärntner Reinling, Altkärntner Semmelkoch, Kärntner Zimtbuchteln, Kürbistorte

Traditionelles: Tschebulls Wurzelspeck, Kletzenbrot, Blutwurst, Glundner Kas, Sasaka

Weitere Informationen

Der Autor:

Willi Tschemernjak ist preisgekrönter Süßspeisenprofi. Der Haubenkoch und Konditormeister, Jahrgang 1945, war langjähriger Küchenchef des Gasthofs Tschebull am Faaker See. Mehrfach ausgezeichnet, kulinarischer Botschafter in Singapur und Washington, Fernsehkoch u. a. in Kalifornien mit Wolfgang Puck und im ORF. Koautor der „Kärntner Küche“. Mehrfach auch international ausgezeichneter „kulinarischer Botschafter“ des Landes.

Der Fotograf:

Johannes Puch, geboren 1974 in Klagenfurt, seit 2001 freier Fotograf, derzeitiger Schwerpunkt Werbefotografie, People, Industrie, Architektur, künstlerische Projekte. Zuletzt fotografierte er für die Verlagsgruppe Styria: „Ljubljana – Die jugendliche Stadt am Fluss“ (2010).

Pichler Verlag

ISBN: 978-3-85431-680-0 | Format: 24,5 x 19,0 cm

Seiten: 288 | Einband: Cell. Pappband

Erfahrungsberichte in Deutsch für Styriabooks Kärntner Küche