Weingut Schauer Weißburgunder Sausal

Paradeweißburgunder

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Saftig weiche Aromen
  • Feine Säure
  • Apfelfrische

Ähnliche Produkte:

Beschreibung

Mit dem Zusatz „Sausal“ bezeichnet der junge Winzer Stefan Schauer die Weine aus seiner unmittelbaren Heimat – aus Kitzeck im Südsteirischen Sausal. Steile, hochgelegene Lagen und karge Böden in Zusammenspiel mit kühlen Winden formen hier eindrucksvoll den ganz speziellen Herkunftsgeschmack in den Weinen.

Der Ausbau dieses Weißburgunders erfolgte in Stahltanks und neutralen Großfässer, saftig weiche Aromen erinnern am Gaumen daran.

Dazu steinige Noten in der Nase, Schieferwürze, noch ein wenig hefig, Mandarinen und Nüsse sind da, ein Hauch Walderdbeeren, fein und puristisch angelegt. Im Mund zuerst zart schmelzende Noten, Nussgebäck und geklärte Butter, dann wieder viel Apfelfrische und feine Säure.

Gänzlich zeitloser Begleiter zu hellem Geflügel und Zucchini-Gemüse.

Weitere Informationen

Enthaltene Allergene: Sulfite

Alkoholgehalt: 12 % vol.
Restzucker: 2,4 g/l

Geschmack: trocken

Weingut Schauer