Weingut Stefan Langmann Schilcher Hochgrail 2015

Außergewöhnliche Traubenqualität

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • über 37-jährige Rebstöcke
  • außergewöhnliche Traubenqualität

Beschreibung

Schilcher Hochgrail 2015

Von über 37-jährigen Rebstöcken wird dieser Parade-Schilcher geerntet. Die Lage Hochgrail, gelegen auf einem Südrücken im weststeirischen Greisdorf, ist prädestiniert für das Heranreifen außergewöhnlicher Traubenqualitäten.

Karger „Stainzer Plattengneis“ und uralter Schiefer dienen den Reben als mineralische Grundlage, die Südausrichtung sorgt für tolle Zuckerreife in den Trauben. Wahrlich eine „Duftexplosion“ im Glas, rote Beeren und Rhabarber, ruhig und elegant. Am Gaumen setzt sich die reife Frucht weiter fort, ein Hauch Birkenrinde mischt sich darunter, langer, salziger Nachgeschmack. Extraktreich, aromatisch und saftig – ein sehr „weiniger“ Schilcher.

Als „Solowein“ aber auch zu allerlei Grillgerichten.

Vom Terroir geprägtes, reifes Bukett mit eleganten Fruchtresten im Hintergrund, Himbeeren, zart grasig, am Gaumen dicht mit Unmengen von stoffigen Extrakten, glänzt dabei mit viel Noblesse, Cranberry, etwas Litschi, viele Reserven.

Produzent und Abfüller Erzeugerabfüllung Weingut Langmann
Gebiet Weststeiermark (Österreich)
Typ Rosé
Sorte Schilcher
Inhalt 750 ml
Alkoholgehalt 12,5 vol. %
Passt zu Allerlei Grillgerichten
Restzucker 1,6 g/l
Säure 7,4 g/l
Allergene Enthält Sulfite
Geschmack Trocken
Einstufung Qualitätswein aus Österreich

Weingut Stefan Langmann

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Stefan Langmann Schilcher Hochgrail 2015